Blog

  • Kosten eines privaten Sicherheitsdienstes von der Steuer absetzbar? 2. Mai 2018

    Die Kosten für die Beauftragung eines privaten Sicherheitsdienstes führen zu außergewöhnlichen Belastungen, wenn die Aufwendungen notwendig und angemessen sind, um eine Gefahr für Leib und Leben abzuwehren.

    Die Aufwendungen für einen privaten Sicherheitsdienst müssen aus tatsächlichen Gründen zwangsläufig erwachsen. Dies kann z.B. dann der Fall sein, wenn der Steuerpflichtige einer schweren gesundheitlichen Bedrohung ausgesetzt gewesen oder ...

  • Dienstwagen für Ehegatten mit Minijob 17. April 2018

    Die Kosten für einen Dienstwagen sind auch dann als Betriebsausgaben abzugsfähig, wenn dieser dem Ehegatten im Rahmen eines geringfügigen Beschäftigungsverhältnisses (Minijob) überlassen wird. Dies hat das Finanzgericht Köln für den Fall einer sog. „Barlohnumwandlung“ entschieden.

    Ein Unternehmer beschäftigte seine Ehefrau im Rahmen eines Minijobs als Büro-, Organisations- und Kurierkraft für 400 Euro monatlich. Er überließ seiner ...

  • Dienstfahrräder: Welche Steuerregeln zu beachten sind 13. März 2018

    Wer sein Auto ab und zu stehen lässt und sich stattdessen auf das Fahrrad schwingt, schont nicht nur die Umwelt, sondern tut obendrein auch noch etwas Gutes für seine Gesundheit. Auch aus steuerlicher Sicht kann der Tritt in die Pedale sinnvoll sein, denn Arbeitnehmer können für ihren Weg zur Arbeit auch dann die Pendlerpauschale von ...

  • Koalitionsvertrag; Geplante Maßnahmen im Bereich Steuern 19. Februar 2018

    Am 07.02.2018 haben sich CDU, CSU und SPD auf einen Koalitionsvertrag geeinigt. Die wesentlichen Maßnahmen mit steuerlichem Bezug haben wir hier für Sie zusammengestellt.

    Keiner erhöhte Steuerbelastung der Bürger : Wie bisher soll alle zwei Jahre ein Bericht zur Entwicklung der kalten Progression vorgelegt werden, um dann den Einkommensteuertarif entsprechend zu bereinigen. ...

  • Finanzamt darf unangekündigte Kassen-Nachschau durchführen 8. Februar 2018

    Ab 2018 darf das Finanzamt bei Händlern, Gastronomen und anderen Betrieben mit Bargeldverkehr zu einer unangekündigten Prüfung der Kassenführung im Rahmen der neu eingeführten Kassen-Nachschau erscheinen. Die wichtigsten Hinweise dazu haben wir hier für Sie zusammengestellt.

    • Umfang: Die Kassen-Nachschau umfasst die Prüfung der Ordnungsmäßigkeit der Aufzeichnungen und Buchungen von Kasseneinnahmen und Kassenausgaben. Anders als bei einer ...
    Weitere Beiträge [...]